Sie sind hier

Design

DESIGN MIT GRÜNEM HERZEN

redaktion-de
37

212

0

2
Deutsch

Die erste Weinlese der neuen Kellerei Bozen
 

SO HABEN SIE HOLZ NOCH NIE ERLEBT

Mavis Bild
Mavi
85

331

0

2
Deutsch

Der beliebteste Rohstoff des Südtiroler Designs in seinen tausend Facetten

DESIGN UND KUNST, DAS GEHEIMNIS DES ERFOLGES

redaktion-de
160

647

0

6
Deutsch
Fakultät für Design und Künste: Angewandtes Projektstudium in drei Sprachen. 
 
 

1063 - WENN DAS GOLD BEGINNT ZU SCHMELZEN

redaktion-de
375

2322

0

5
Deutsch

Die Goldschmiedin Evi Klammer

ARCADE ET - WOHNEN IST LEBEN

redaktion-de
330

7107

0

4
Deutsch

Die Seele ihres Geschäftes ist sie. „Aber es geht nicht um mich, meine Kunden wollen ja nicht bei mir einziehen.“ Katharina E. Georges ist Inneneinrichterin. In ihrem Geschäft „arcade et“ gleich hinter dem Bogen nach dem Rathausplatz, gibt es Möbel, Einrichtungsaccessoires, Stoffe, Teppiche. Edles Design, das durch Optik besticht, ohne deshalb auf Funktionalität oder gemütliche Bequemlichkeit zu verzichten. Alles rigoros aus Naturmaterialien gefertigt. Handarbeit. Keine Massenproduktion.

DESIGN IS A STATE OF MIND - Ausstellung im Museion

redaktion-de
854

1210

0

9
Deutsch

Ausstellung in der Ausstellung. Geschichte des Designs und Geschichte des Sammelns. Wer sammelt was? Vielschichtig und anregend ist die Ausstellung unter dem Titel Design is a state of mind, kuratiert von Martino Gamper im Museion. Der Designer Martino Gamper, geboren 1971 in Meran, lebt und arbeitet seit 1998 in London. Zunächst Ausbildung zum Tischler, dann Abschluss der Kunstakademie Wien und den Master am Royal College of Arts in London (2000).

DAS BIODYNAMISCHE BAD - designwettbewerb

redaktion-de
1050

1207

0

3
Deutsch

Ein Design-Wettbewerb, wo es darum geht, das Bad für einen bio-dynamischen Winzer zu entwerfen. Was hat das mit der Stadt Bozen zu tun? Auf den ersten Blick wenig. Aber nur auf den ersten. Bozen ist eine Weinstadt. Die Winzer produzieren nicht nur einen qualitativ hervorragenden Wein, allen voran die beiden autochthonen Sorten Lagrein und Sankt Magdalener, sie verfahren auch nach modernen und umweltsensiblen, nach bio-dynamischen Methoden. Das ist die eine Beziehung.