07/05/2017 - 11:53am      11:53

Sie sind hier

MIT KAMPFGEIST IN DEN DOLOMITEN UNTERWEGS


Mavis Bild
Mavi
0

3281

0

7
Deutsch

Im Sommer treffen sich Berufs- und Freizeitsportler verschiedener Sportarten in der Landeshauptstadt Südtirols. Zahlreiche Sommersportevents sorgen für aufregende Emotionen und unvergessliche Wettkämpfe. Kunstspringen, ist eine dieser Sportarten, die nebenbei in Bozen heimisch ist. Vom 5. bis zum 7. Juli findet das „Fina Diving Grand Prix“ im Lido in der Trieststraße statt, die einzige italienische Etappe dieser bedeutsamen internationalen Veranstaltung mit anderen dreißig beteiligten Staaten. Das Publikum kann sich auf großartige akrobatische Fähigkeiten und spektakuläre Sprünge der internationalen Turmspringer freuen.

Mitte Juli, genau am 15. Juli findet das nächste wichtige Sporthighlight statt: die „Bike Night“. Eine Radfernfahrt, die mehrere Städte wie Ferrara, Udine, Verona, Mailand und eben Bozen betrifft. In dieser Nacht werden die Teilnehmer entlang der Claudia-Augusta-Straße bis Reschen am See befahren. Insgesamt hundert Kilometer werden in der Gruppe zurückgelegt. Die Radtour beginnt um Mitternacht und am nächsten Morgen genießen die Teilnehmer den Sonnenaufgang auf dem Reschensee.

Für die Extremsportfreunde ist das „Südtirol Ultra Skyrace“, der Berglauf der von Bozen entlang der Hufeisentour durch die Sarner Alpen führt. Vom 28. bis zum 30. Juli findet die 5. Ausgabe dieses Extremrennens statt. Mit einer Strecke von 121 Kilometern und 7554 Höhenmetern zählt es zu den extremsten Laufwettbewerben der Welt. Die Athleten fordern sich auf den schwierigen Bergpfaden der Hufeisentour durch die Sarner Berge heraus, um die Strecke innerhalb 40 Stunden zu bewältigen. Der Ultra Train Runner und Rekordinhaber Daniel Jung, will dieses Jahr sein Bestes geben und in weniger als 17 Stunden das Ziel erreichen.

Ende Juli gibt es wieder eine Veranstaltung für alle Liebhaber des Fahrrads. Vom 30. Juli bis zum 5. August führt die „Dolomiten –Radrundfahrt“ in sechs wunderbaren Etappen durch die Dolomitenpässe. Sowohl einheimische Sportler als auch Teilnehmer aus aller Welt nutzen die Gelegenheit, an der gesamten Woche der Radrundfahrt mitzumachen oder an kürzeren teilzunehmen. Die Radrundfahrt führt durch atemberaubende Landschaften. In diesem Jahr zählen die Veranstalter auf die Teilnahme des ehemaligen Weltmeisters Maurizio Fondriest. Auf jeden Fall bietet Bozen den ganzen Sommer lang Sport der Extraklasse!

(ins Deutsche übersetzt - Fotos: Fina Diving - Giorgio Perottino / Südtirol Ultra Skyrace - Harald Wisthaler / Dolomiten –Radrundfahrt / Bike Night - Andrea Bighi)


Gesponserte Anzeigen


Suchen

Search form


Das Letzte Aus


Neueste Tweets