05/02/2016 - 10:22am      10:22

Sie sind hier

EINE WOCHE BERG UND TAL


redaktion-de
0

2205

0

4
Deutsch

Radfahrern aus aller Welt schlägt schon jetzt das Herz höher, wenn sie an den kommenden Sommer denken. Vom 24. Juli bis 1. August wird zum vierzigsten Mal die Dolomiten-Rundfahrt ausgetragen. Mehr als hundertfünfzigtausend Radsportbegeisterte, Profis und Freizeitfahrer, Frauen und Männer, haben in den vergangenen Jahren an dieser Tour durch die drei Dolomiten-Provinzen, Belluno, Trentino und Südtirol teilgenommen. Jeder Tag schenkt neue Emotionen und führt auf neuen Straßen zu neuen Gipfeln und zu neuen atemberaubenden Ausblicken, durch eine einzigartige und unberührte Natur. In vierzig Jahren waren es 240 Etappen, 25.000 Kilometer mit 50.000 Höhenmetern, Teilnehmer aus 29 Nationen und fünf Kontinenten. Wie Präsident Carlo Bosin erklärt, sind es sieben Etappen, bis auf die 5. Etappe, die von Prad zum Stilfserjoch führt, starten und enden alle an der Messe Bozen. Die Länge der Strecken variiert von 54 bis 162,6 km. Jeden Tag wird ein bestimmter Streckenabschnitt gestoppt. Die vierte Etappe am 27. Juli ist die Jubiläumsstrecke, deren Sieger ein Spezialpreis erwartet; sie führt nach Obereggen.

INFO

Verkehrsamt Bozen

Tel. +39 0471 307000, www.bolzano-bozen.it

www.girodolomiti.com


Gesponserte Anzeigen


Suchen

Search form


Das Letzte Aus


Neueste Tweets