10/03/2018 - 2:32pm      14:32

Tu sei qui

AUSSTELLUNGEN, WANDERUNGEN UND FÜHRUNGEN


redaktion-de
0

202

0

1
Tedesco

Stadtführungen, Ice Hockey und geführte Wanderungen. Hier sind die vom Verkehrsamt Bozen vorgeschlagenen Veranstaltungen im Überblick.
 
Ausstellung: Bozen, das Paradies der Düfte
Schloss Maretsch verwandelt sich bis zum 4. November in den „Turm der wohlriechenden Düfte”. Es handelt sich um eine Initiative des Assessorats für Freizeit der Gemeinde Bozen in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsamt der Stadt Bozen.
Öffnungszeiten: Di - Sam 9-12 / 15-18
Ort: Schloss Maretsch
03.10.2018, 04.10.2018, 05.10.2018, 06.10.2018, 09.10.2018
 
Besichtigungsmöglichkeit der Alten Grieser Pfarrkirche
Das Pfarramt Muri-Gries bietet die Sonderöffnung dieser spätgotischen Kirche an. Sie birgt ein um 1200 entstandenes romanisches Holzkruzifix und den von Michael Pacher zwischen 1471 und 1475 geschnitzten Flügelaltar, eines der bedeutendsten Werke lokaler Kunst. Die Kirche ist von 10 bis 12 und von 14.30 bis 16 Uhr geöffnet.
Ort: Alte Grieser Pfarrkirche
03.10.2018, 04.10.2018, 05.10.2018, 08.10.2018, 09.10.2018
 
Stadtführung: Die Bozner Altstadt und die Kunstschätze ihrer Kirchen (04.10.2018; 10:30 - 12:30 Uhr)
Geführter Stadtrundgang durch die eindrucksvolle Bozner Altstadt mit Besichtigung des Waltherplatzes, des Obstmarktes, der Lauben und des Kornplatzes. Während der Führung werden auch besondere Kunstschätze in den bedeutendsten Kirchen gezeigt.
» Treffpunkt: 10.30 Uhr beim Informationsbüro
» Von Juni bis August um 17 Uhr
» Dauer: ca. 2 Stunden
» Kostenbeitrag: € 6,00; Kinder bis 14 Jahre kostenlos
» Keine Anmeldung erforderlich
 
Sonderöffnung des Kirchleins St. Magdalena (05.10.2018, 06.10.2018; von 16:00 - 18:00 Uhr)
Das Verkehrsamt der Stadt Bozen ermöglicht die Sonderöffnung des Kirchleins St. Magdalena, das sich auf einem Aussichtshügel im gleichnamigen Weingebiet befindet. Das Kirchlein birgt einen sehenswerten Freskenzyklus aus dem 14. Jahrhundert.
Ort: St. Magdalena
Keine Anmeldung erforderlich
 
Geführte Besichtigung: Bacchus Urbanus
Eine Art „Urbanes Trekking” durch die Anbaugebiete der autochthonen Weinsorten St. Magdalener und Lagrein. Anschließend wird eine Kellerei besichtigt, in dem der beliebte Rebsaft von den „Weinwanderern” verkostet wird.
5. Oktober: Weingut Plonerhof
12. Oktober: Weingut Heinrichshof
19. Oktober: Weingut Kandlerhof
26. Oktober: Weingut Rottensteiner
» Treffpunkt: 14.30 Uhr beim Informationsbüro
» Dauer: ca. 4 Stunden
» Kostenbeitrag: € 15,00 + evtl. Linienbus
» Anmeldung innerhalb 12 Uhr des gleichen Tages
» Max. 25 Teilnehmer
 
Stadtführung: Die Bozner Altstadt und der Wein (06.10.2018)
Geführter Rundgang durch die Weinstadt Bozen, wo die Rebanlagen bis ins Stadtzentrum reichen und die Rotweine Lagrein und St. Magdalener von höchster Qualität hergestellt werden.
» Treffpunkt: 10.30 Uhr vor dem Informationsbüro
» Dauer: ca. 2 Stunden
» Kostenbeitrag: € 6,00; € 3,00 mit Weinpass; Kinder bis 14 Jahre kostenlos
» Keine Anmeldung erforderlich
 
Sonderöffnung des Kirchleins St. Martin in Kampill (06.10.2018; von 14:00 - 16:00 Uhr)
Das Verkehrsamt Bozen ermöglicht in Zusammenarbeit mit der Dompfarre und dem Touring Club Italiano die Sonderöffnung dieser kleinen Kirche, die 1180 geweiht wurde und sehr bedeutende Fresken der Bozner Schule birgt. Während der Sonderöffnung wird das Halteverbot in der Innsbrucker Straße auf der Seite des Kirchleins aufgehoben.
Ort: Kirchleins St. Martin in Kampill
 
Die Bozner Altstadt und das Kirchlein St. Johann im Dorfe (07.10.2018; 10:30 - 12:30 Uhr)
Geführter Stadtrundgang durch die eindrucksvolle Bozner Altstadt mit Besichtigung des Waltherplatzes, des Obstmarktes, der Lauben, des Kornplatzes und des Kirchleins St. Johann im Dorfe, welches wertvolle Fresken birgt.
» Treffpunkt: 10.30 Uhr vor dem Informationsbüro
» Dauer: ca. 2 Stunden
» Kostenbeitrag: € 6,00; Kinder bis 14 Jahre kostenlos
» Keine Anmeldung erforderlich
 
Ice Hockey (07.10.2018)
Eishockey Spiel EBEL
HCB Südtirol Alperia vs. KHL Medvescak Zagreb
Kartenverkauf: an der Kasse in der Eiswelle (Tel: +39 0471 915604) oder online www.hcb.net.
Ort: Eiswelle
 
Führung: Auf den Spuren der Bozner Sagen (08.10.2018)
Über Bozen, die Dolomiten und die Burgen der Landeshauptstadt gibt es zahlreiche Legenden und Sagen, die von Generation zu Generation weitergegeben werden.
» Treffpunkt: 14.30 Uhr vor dem Informationsbüro
» Dauer: ca. 3 Stunden
» Kostenbeitrag: € 7,00; Kinder bis 14 Jahre kostenlos
» Anmeldung innerhalb 12 Uhr des gleichen Tages
 
Geführte Wanderung „Ritten erleben“ (09.10.2018; 10:00 Uhr)
Geführte Wanderung zu den schönsten Plätzen auf dem Rittner Hochplateau, die in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Ritten angeboten wird.
» Treffpunkt: 10 Uhr am Bahnhof Klobenstein
» Dauer: ca. 4–5 Stunden, leicht bis mittelschwer
» Kostenbeitrag: € 10,00 Erwachsene und Senioren; € 5,00 Kinder 6–14 Jahre
» Anmeldung innerhalb 17 Uhr des Vortages
Ort: Klobenstein Bahnhof - Klobenstein
 
Für Informationen:
Verkehrsamt der Stadt Bozen
Südtiroler Straße 60
39100 Bozen
Tel. +39 0471 307000, Fax +39 0471 980300
info@bolzano-bozen.it
www.bolzano-bozen.it
 
Foto: Tiberio Sorvillo
 

 

 

 
 

 
 

 

 

 

 

 
 


Search

Form di ricerca


Ultime Notizie


Latest Tweets