06/19/2018 - 12:41pm      12:41

Tu sei qui

BOZEN UM 360 GRAD MIT AUSSTELLUNGEN, WEIN UND FÜHRUNGEN


redaktion-de
0

104

0

1
Tedesco

Metamorphosis - Sonderausstellung im Naturmuseum
(täglich außer montags; 10 bis 18 Uhr)
40 Fotografien im Großformat eröffnen den Blick in eine völlig verborgene Welt unter dem Elektronenmikroskop. Während ihres Lebens durchlaufen Insekten eine Metamorphose, die in vielen Fällen zu einer vollkommenen Veränderung des Aussehens und der damit verbundenen Lebensweise führt. Auf humorvolle und zugleich lehrreiche Art bekommen Larven und ausgewachsene Insekten in einer Diaschau eine Stimme.
» Ort: Naturmuseum Südtirol – Bozen
» Eintritt: 4 Euro, ermäßigt 3 Euro/freier Eintritt für Kinder bis zu 6 Jahren; Kombi Karte (Museum+Metamorphosis): 5 Euro; Familienkarte: 10 Euro
 
Die Bozner Altstadt und das Südtiroler Archäologiemuseum (Ötzi)
(20.06.18; um 14:30 Uhr)
Geführter Stadtrundgang durch die eindrucksvolle Bozner Altstadt mit anschließender individueller Besichtigung des Südtiroler Archäologiemuseums, das den Mann aus dem Eis „Ötzi“ mit seiner vollständigen Ausstattung hütet.
» Treffpunkt: 14.30 Uhr vom Informationsbüro
» Keine Anmeldung erforderlich
» Dauer: ca. 1½ Stunden + individuelle Besichtigung des Südtiroler Archäologiemuseums
» Kostenbeitrag: € 6,00 + Eintritt ins Südtiroler Archäologiemuseum; Kinder bis 14 Jahre nehmen an der
Stadtführung kostenlos teil.
 
Frühlingswanderung „Geist und Seele im Einklang mit der Natur“
(20.06.18, um 9:30 Uhr)
Der Wanderführer Alberto Fostini führt Sie durch blühende Obstgärten, Wiesen und Wälder rund um Bozen. Im Frühling wird die erwachende Natur zu einer grünen Apotheke für Körper, Seele und Geist.
» Treffpunkt: 9.30 Uhr beim Informationsbüro; Rückkehr: gegen 17 Uhr
» Max. 8 Teilnehmer; Anmeldung innerhalb 12 Uhr des Vortages
» Kostenbeitrag inkl. Transfer: € 15,00 Erwachsene; € 7,50 Kinder 6–14 Jahre
» Selbstverpflegung
 
Baum Qigong: Die Kraft der Bäume tanken
(21.06.18; von 10 bis 12 Uhr)
Bei dieser Wanderung taucht man in die ruhige und wunderschöne Naturlandschaft von Flaas ein und bewundert dabei alte und kraftspendende Bäume. Dass Bäume Energie weitergeben können, ist nicht neu, denn schon die Germanen umarmten die Bäume, um deren Kraft in ihren Körper fließen zu lassen.
» Treffpunkt: Leitnerhof, Flaas bei Jenesien
» Anmeldung und Information: Tourismusverein Jenesien, Tel. +39 0471 354 196, info@jenesien.net; Anmeldung innerhalb 12 Uhr des Vortages
» Dauer: von 10 bis 12 Uhr
» Kostenbeitrag: € 20,00
» Bitte Sitzunterlage oder kleines Handtuch mitbringen
 
Sonderöffnung des Kirchleins St. Magdalena
(22.06.18, 23.06.18; von 16 bis 18 Uhr)
Das Verkehrsamt der Stadt Bozen ermöglicht die Sonderöffnung des Kirchleins St. Magdalena, das sich auf einem Aussichtshügel im gleichnamigen Weingebiet befindet. Das Kirchlein birgt einen sehenswerten Freskenzyklus aus dem 14. Jahrhundert.
» Ort: St. Magdalena - Bozen
» Keine Anmeldung erforderlich
 
Stadtführung: Die Bozner Altstadt und der Wein
(23.06.18; um 10:30 Uhr)
Geführter Rundgang durch die Weinstadt Bozen, wo die Rebanlagen bis ins Stadtzentrum reichen und die Rotweine Lagrein und St. Magdalener von höchster Qualität hergestellt werden.
» Treffpunkt: 10.30 Uhr vom Informationsbüro
» Keine Anmeldung erforderlich
» Dauer: ca. 2 Stunden
» Kostenbeitrag: € 6,00; € 3,00 mit Weinpass; Kinder bis 14 Jahre kostenlos
 
Besichtigungsmöglichkeit des Kirchleins St. Johann im Dorfe
(23.06.18; von 10 bis 12:30 Uhr)
Eine einmalige Gelegenheit dieses interessante Kirchlein zu besichtigen. Von großer Bedeutung sind die einfache Architektur und die wertvollen Fresken im Innenraum, die von jungen heimischen Künstlern aus der Schule Giottos verwirklicht wurden. Die Sonderöffnung wird von der Dompfarre angeboten.
» Ort: St. Johann im Dorfe - Bozen
» Keine Anmeldung erforderlich
 
Die Bozner Altstadt und das Kirchlein St. Johann im Dorfe
(24.06.18; von 10:30 bis 12:30 Uhr)
Geführter Stadtrundgang durch die eindrucksvolle Bozner Altstadt mit Besichtigung des Waltherplatzes, des Obstmarktes, der Lauben, des Kornplatzes und des Kirchleins St. Johann im Dorfe, welches wertvolle Fresken birgt.
» Treffpunkt: 10.30 Uhr vom Informationsbüro
» Keine Anmeldung erforderlich
» Dauer: ca. 2 Stunden
» Kostenbeitrag: € 6,00; Kinder bis 14 Jahre kostenlos
 
Klang Feste - Las Hermanas Caronni & R. Kaçinari & M. Craffonara
(25.06.18; von 20:30 bis 22:30 Uhr)
KLANGfeste! Immer noch jung und kompromisslos. 2018 präsentierten sie sich erneut mit einem großen Ziel: erfrischende, neue, musikalische Entdeckungen zu ermöglichen!
» Ort: Schloss Runkelstein – Bozen
 
Das Benediktinerkloster Muri-Gries und die Alte Grieser Pfarrkirche
(26.06.18; von 14:30 bis 16:30 Uhr)
Eine einmalige Gelegenheit das Benediktinerkloster Muri-Gries zu besichtigen, die vom Abt persönlich ermöglicht wurde. Es werden einige Teile des Klosters, die barocke Stiftskirche, die dem heiligen Augustinus gewidmet und mit bedeutenden Fresken von Martin Knoller versehen ist, und die Alte Grieser Pfarrkirche, die ein um 1200 entstandenes romanisches Holzkruzifix und den kostbaren Flügelaltar von Michael Pacher (1471–1475) birgt, besichtigt.
» Treffpunkt: um 14.30 Uhr vor der Stiftskirche Muri-Gries
» Anmeldung innerhalb 18 Uhr des Vortages
» Dauer: ca. 2 Stunden
» Kostenbeitrag: € 6,00; Kinder bis 14 Jahre kostenlos
 
Geführte Wanderung „Ritten erleben“
(26.06.18; um 10 Uhr)
Geführte Wanderung zu den schönsten Plätzen auf dem Rittner Hochplateau, die in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverein Ritten angeboten wird.
» Treffpunkt: 10 Uhr am Bahnhof Klobenstein
» Anmeldung innerhalb 17 Uhr des Vortages
» Dauer: ca. 4–5 Stunden, leicht bis mittelschwer
» Kostenbeitrag: € 10,00 Erwachsene und Senioren; € 5,00 Kinder 6–14 Jahre
 
Für weitere Informationen:
Verkehrsamt der Stadt Bozen
Tel. 0471 307000 info@bolzano-bozen.it
 
Foto: Tiberio Sorvillo


Sponsored ads


Search

Form di ricerca


Ultime Notizie


Latest Tweets