04/24/2018 - 11:24am      11:24

Tu sei qui

OPER.A 20.21: NEUINSZENIERUNG DER OPER LA WALLY GEPLANT


redaktion-de
0

163

0

1
Tedesco

Matthias Lošek, der künstlerische Leiter des zeitgenössischen Opernprojekts, wurde kürzlich vom Vorstand der Stiftung Haydn in seinem Amt bestätigt. Bis zum Jahr 2023 wird er das Projekt OPER.A 20.21 betreuen. Das Programm der Initiative für 2018/19 wird voraussichtlich im Oktober vorgestellt; inzwischen wurde bereits angekündigt, dass eine Neuinszenierung der Oper La Wally geplant ist.

„Mit La Wally bringen wir eine sehr wichtige Oper auf die Bühne“, erklärt Matthias Lošek. „Das Stück, das sich in den Dolomiten abspielt, in unserer Inszenierung aber ganz ohne gängige Klischees auskommt, zeigt eine unangepasste Frau, die versucht, in einer männerdominierten Welt ihren Platz zu behaupten. Trotz dem Entstehungsjahr 1892 passt diese Oper ausgezeichnet ins 21. Jahrhundert.“

Foto: Lukas Beck


Sponsored ads


Search

Form di ricerca


Ultime Notizie


Latest Tweets