02/26/2018 - 5:26pm      17:26

Sie sind hier

„HALL OF FAME“ UND VIELE WEITERE TERMINE IN DIESER WOCHE


redaktion-de
0

218

0

1
Deutsch

Diese Woche stehen unter anderem Ausflüge in die Natur und die Erkundung des Stadtzentrums auf dem Programm. Es bieten sich Gelegenheiten, um dem Publikum nicht immer zugängliche Häuser zu besichtigen sowie die suggestivsten Orte der Stadt zu erkunden. In einigen Weinkellern der Stadt Bozen werden diese Woche außerdem geführte Degustationen organisiert. Hier eine Auswahl der Termine, vorgeschlagen vom Verkehrsamt Bozen.

Ausstellung im Bozner Merkantilmuseum

Die Kaufleute, der Kaiser und die Künstler. Eine Bozner Geschichte aus dem späten 18. Jahrhundert.

Sonderaustellung - Die Plakate: Die Geschichte des "Trento Film Festival" in 65 Plakate, von 1952 bis 2017. in Zusammenarbeit mit der Handelskammer Bozen und der Handelskammer I.A.A. Trient. Information: 0471 945702

Besichtigungsmöglichkeit Kirchlein St. Vigil und Kirche zum Heiligen Grab

(28.02.2018 - 15:00 - 16:30 Uhr)

Die Dompfarre ermöglicht die Sonderöffnung zweier Kirchlein auf dem Virgl. Das Kirchlein St. Vigil birgt Freskenzyklen der Vigiliuslegende und Szenen aus dem Marienleben. Die Kirche zum Heiligen Grab auf dem Kalvarienberg wurde im 17. Jh im spätbarocken Stil gebaut. In der Kirche sind bedeutende Fresken und Stuckwerke zu bewundern.

Südtiroler Hall of Fame

(28.02.2018 um 18:00 Uhr) 

In Zusammenarbeit mit dem Verkehrsamt der Stadt Bozen stellt der Künstler Stefano Favaretto sein zeitgenössisches Kunstprojekt vor, welches den weltbekannten Südtiroler Persönlichkeiten gewidmet ist. Diese Südtiroler Hall of Fame besteht aus Einzelwerken aus Laser Marmor und hebt die Charaktere der Persönlichkeiten hervor.

Die Eröffnung findet am Mittwoch, den 28. Februar 2018 um 18 Uhr in der Südtiroler Str. 60 mit den an Ötzi und Tania Cagnotto gewidmeten Werken statt, in Anwesenheit der Direktorin des Südtiroler Archäologiemuseums Dr. Angelika Fleckinger und der Weltmeisterin Tania Cagnotto.

Dommusik Bozen – Konzert

(02.03.2018 - 20:00 - 22:00 Uhr)

Chorkonzert Dom. Studentenchor der Musikhochschule Detmold.

Stadtführung: Die Bozner Altstadt und die Kunstschätze ihrer Kirchen

(03.03.2018 - 10:30 - 12:00 Uhr)

Geführter Stadtrundgang durch die eindrucksvolle Bozner Altstadt mit Besichtigung des Waltherplatzes, des Obstmarktes, der Lauben und des Kornplatzes. Während der Führung werden auch besondere Kunstschätze in den bedeutendsten Kirchen der Bozner Altstadt gezeigt. Dauer: ca. 2 Stunden . Kostenbeitrag: € 6,00.-; Kinder bis 14 Jahre kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Besichtigungsmöglichkeit des Kirchleins St. Johann im Dorfe

(03.03.2018 - 10:00 - 12:30 Uhr)

Eine einmalige Gelegenheit dieses interessante Kirchlein zu besichtigen. Von großer Bedeutung sind die einfache Architektur und die wertvollen Fresken im Innenraum, die von jungen heimischen Künstlern aus der Schule Giottos verwirklicht wurden. Die Sonderöffnung wird von der Dompfarre angeboten.

Schneeschuhwanderung im Contrintal im Gebiet des Fassatals unter der Marmolada

(03.03.2018 - 08:15 - 17:00 Uhr)

Von Alba steigt man über den Forstweg zum Contrintal und weiter bis zur Contrinhütte auf, wo man den tollen Blick und das mitgebrachte Essen genießt. Anschließend geht es durch Wälder und Wiesen zurück zum Ausgangspunkt . Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll - Gehzeit: 5h. Anmeldung: Innerhalb 12 Uhr des Vortages.

Konzert des Konzertvereins Bozen im Musikkonservatorium Monteverdi

(04.03.2018 - 18:00 - 20:00 Uhr)

André Schuen, Bariton

Accademia Giocosa, Barockensemble

Naturkundliche Wanderung und mystische Orte: „Das Frühlingstal“

(04.03.2018 - 10:00 - 14:00 Uhr)

Die Wanderung führt uns in den Wald, wo Reste eines Kult- und Gestirnbeobachtungsplatz aus der Bronzezeit und Kraftort noch bestehen. Wir erleben die Blüte der Frühlingsknotenblume in aller seiner Pracht, mit besonderen Hinweisen zur „Naturapotheke“. Während der Wanderung wird erklärt, wie man Bäume und Sträucher aus Rinden und Knospen erkennen kann.

Konzert des Haydn Orchesters

(06.03.2018 - 20:00 - 22:00 Uhr)

Ottavio Dantone, Dirigent

Delphine Galou, Alt

Außerdem werden in einigen Kellern der Stadt Bozen Führungen und geführte Degustationen mit interessanten Erklärungen der Weinkultur und des örtlichen Weinanbaues organisiert.

Für weitere Informationen:

Verkehrsamt von Bozen

Tel. 0471 307000 info@bolzano-bozen.it

(Foto: Tiberio Sorvillo)


Gesponserte Anzeigen


Suchen

Search form


Das Letzte Aus


Neueste Tweets