01/09/2018 - 10:45am      10:45

Tu sei qui

WEIN, KULTUR UND VIELES MEHR


redaktion-de
0

258

0

1
Tedesco

Das Verkehrsamt organisiert zahlreiche Aktivitäten für alle. Hier folgen einige Initiativen im Programm dieser Woche. Einige Weinkellereien der Landeshauptstadt Bozen bieten geführte Besichtigungen und Weinproben mit interessanten Erklärungen über den lokalen Weinbau an. Hier ist das wöchentliche Weinprogramm für Weinliebhaber.

Weingut Rottensteiner

(10.01.2018 - 10:00 – 12:00 Uhr)

Lernen Sie die Familie Rottensteiner und ihre Weine bei einem Besuch im Weingut persönlich kennen und seien Sie zu Gast bei einer der ältesten Weinbau-Familien Südtirols. Geboten wird eine Kellerführung mit anschließender Verkostung. Anmeldung bis zum Vortag unter Tel. 0471 282015 oder info@rottensteiner-weine.com. Dauer ca. 1,5 – 2 Std. Kostenbeitrag € 8 pro Person.

Heinrichshof

(11.01.2018 - 18:00 – 20:00 Uhr)

Die Kellerei Heinrichshof, Geburtsort des seligen Heinrich, ist der dem Bozner Zentrum am nächsten gelegene Weinhof und nur 8 Gehminuten vom historischen Zentrum entfernt. Wir sind ein kleiner Familienbetrieb und arbeiten nach dem Motto: Qualität statt Masse. Unser Keller liegt direkt unter den sonnig exponierten Weinbergen. Kostenbeitrag € 7 pro Person. Anmeldung unter Tel. 335 215595 oder info@kellerei-heinrichshof.it. Mindestteilnehmerzahl 7 Personen. Gegen Vereinbarung ist die Besichtigung auch an anderen Wochentagen und zu anderen Zeiten möglich.

Loacker Schwarhof

(11.01.2018 - 15:00 – 17:00 Uhr)

Biodynamik im Weinberg. Weingutbegehung, Kellerführung und Verkostung am Schwarhof der biodynamischen Weingüter Loacker. Dauer: ca. 1-2 Stunden. Kostenbeitrag: € 15. Anmeldungen innerhalb 12 Uhr des gleichen Tages: Tel. +39 0471 365125.

Schmid Oberrautner

(12.01.2018 - 15:00 – 17:30 Uhr)

Kellerführung und Verkostung von 3 Weinen in der Weinkellerei Schmid Oberrautner. Kostenbeitrag: € 12. Anmeldungen unter Tel. +39 0471 281440.

Eberlehof

(13.01.2018 um 15:00 Uhr)

Kunst und Wein im Weingut Eberlehof. Nach einer Besichtigung der Kirche von St. Magdalena folgt ein Rundgang im Weinberg. Anschließend findet die Führung durch das Weingut und eine Verkostung der Qualitätsweine inmitten wertvoller Kunst des Eberlehofs statt. Kleine Jause mit Südtiroler Bauernspeck, Käse und Schüttelbrot. Dauer: ca. 2Stunden. Kostenbeitrag: € 20,00. Anmeldungen unter Tel.: +39 0471 978607. Mindestteilnehmeranzahl 6 Personen.

Messnerhof

(16.01.2018 - 17:00 – 19:00 Uhr)

Ökologie im Weinberg. Weingutbesichtigung und Verkostung im Weingut Messnerhof. Kostenbeitrag: € 12. Anmeldungen unter Tel. +39 339 4732612 oder info@messnerhof.net

Kellerei Bozen

(16.01.2018 - 16:00 – 18:00 Uhr)

Führungdurch die Produktionsstätten und den Rotweinkeller der Kellerei Bozen sowie Erkenntnisse über den Südtiroler Weinbau und die Weinherstellung. Anschließend erfolgt eine Verkostung der Kellerweine. Dauer: ca. 1 Stunde. Kostenbeitrag: € 10. Anmeldungen: Tel. Nr. +39 0471 270909

Stadtführung: Die Bozner Altstadt und die Kunstschätze ihrer Kirchen

(13.01.2018 - 10:30 - 12:00 Uhr)

Geführter Stadtrundgang durch die eindrucksvolle Bozner Altstadt mit Besichtigung des Waltherplatzes, des Obstmarktes, der Lauben und des Kornplatzes. Während der Führung werden auch besondere Kunstschätze in den bedeutendsten Kirchen der Bozner Altstadt gezeigt. Dauer: ca. 2 Stunden. Kostenbeitrag: € 6,00.-; Kinder bis 14 Jahre kostenlos. Keine Anmeldung erforderlich.

Besichtigungsmöglichkeit des Kirchleins St. Johann im Dorfe

(13.01.2018 - 10:00 - 12:30 Uhr)

Eine einmalige Gelegenheit dieses interessante Kirchlein zu besichtigen. Von großer Bedeutung sind die einfache Architektur und die wertvollen Fresken im Innenraum, die von jungen heimischen Künstlern aus der Schule Giottos verwirklicht wurden. Die Sonderöffnung wird von der Dompfarre angeboten. Keine Anmeldung erforderlich.

Rundwanderung mit den Schneeschuhen auf der Villanderer Alm

(13.01.2018 - 08:15 - 17:00 Uhr)

Eine wunderbare und lohnenswerte Tour, die von der Gasserhütte bei Villanders startet. Mittagessen bei der Stöfflhütte. Höhenunterschied ca. 700 m mittelschwer. Gehzeit: ca 5h.

Informationen:

VERKEHRSAMT BOZEN

Südtiroler Straße 60 - 39100 Bozen

Tel + 39 0471 307000 - info@bolzano-bozen.it


Sponsored ads


Search

Form di ricerca


Ultime Notizie


Latest Tweets