01/05/2018 - 5:40pm      17:40

Tu sei qui

WO LICHT ZUHAUSE IST


redaktion-de
0

531

0

6
Tedesco

Licht braucht vor allem Eines: Planung. Das heißt es gilt Design, Stimmung und Lichteffekte harmonisch zu vereinen. Licht beeinflusst Architektur und Einrichtung maßgeblich und wirkt sich so auf die Stimmung eines Raumes aus. Die Erfolgsgeschichte Lichtstudio Eisenkeil begann vor rund 60 Jahren, heute arbeiten im Familienunternehmen mehr als hundert Teammitglieder in den Bereichen Lichtdesign, -Entwicklung, -Produktion, -Planung, -Beratung, -Verkauf und -Montage. Artur Eisenkeil, stellte beim eigenen Hotelbau fest, wie schwierig es war schöne Leuchten zu finden. Er beschloss selbst eine Leuchtenproduktion ins Leben zu rufen. Zuerst waren es Leuchten aus Glas, dann probierte er sich an die Herstellung von Leuchten aus Cocoon – einem Kunstharz, dass bis dato auf diese Art noch nicht verwendet wurde und auch heute noch als einzigartig gilt.

Der Erfolg nahm nach der Begegnung mit Dino Gavina, Achille und Pier Giacomo Castiglioni, sowie Tobia und Carlo Scarpa, seinen Lauf. Die kreativen Köpfe waren überzeugt etwas Neues, Einzigartiges zu entwickeln und kamen in den damaligen Lichtstudio Hauptsitz nach Marling, um an den Design der Cocoonleuchten zu arbeiten. Gemeinsam wurde das Label FLOS gegründet – es gehört zu den weltweit erfolgreichsten Leuchtenherstellern. Im heutigen Lichtstudio Eisenkeil in Marling – der größten Lichtausstellung Italiens - erlebt man Leuchten in jedem Stil und aus jeder Zeit, sowohl die neuesten innovativen Leuchtendesigns, als auch Designklassiker aus der Bauhauszeit. In den innovativen Lichtplanungszentren in Bozen und Bruneck wird Licht zum Projekt. Die Lichtexperten realisieren individuelle Lichtlösungen - ob Hotel, Privat oder Gewerbe – jeder Ort hat gut durchdachtes Licht verdient. Mit den beiden Partnerbetrieben Krelamp und Artluce werden zusätzlich individuelle Leuchten kreiert und so gut wie jede Lichtidee in die Tat umgesetzt.

Artluce entwickelt und produziert innovative LED-Lichtsysteme – unter anderem für die Audi-City Showrooms in London, Beijing und Dubai. Krelamp, fertigt dekorative Leuchten, die eigene Lichtstudio-Produktlinie, sowie die Cocoon-Leuchtenserie für das Unternehmen FLOS. „Es gibt unendlich viele Möglichkeiten - mit Licht kann man spielen“, sagt Andreas Eisenkeil. Und genau das fasziniert ihn an seiner Arbeit mit dem Licht bereits seit über 30 Jahren.


Sponsored ads


Search

Form di ricerca


Ultime Notizie


Latest Tweets